Donnerstag, 22. Mai 2014

Komm lieber Mai...

Huch, schon ist der Mai da. Wir nähern uns der Halbzeit!

In diesem Monat habe ich einen Jerseyrock geplant, der folgt dann im Juni. Draußen bleibt es merklich warm und zum Anziehen brauche ich immer was. Nach welchem Schnitt er sein soll, weiß ich noch nicht. 

Was könnt ihr empfehlen?

Außerdem wünsche ich mir eine Kugeltasche. Ich habe mich in ein Kunstleder verliebt: http://de.dawanda.com/shop/kleinerolm/2132938-Stoffe und auch schon gekauft.

Ich habe die Wickelbluse mit Puffärmeln von Burda fertig genäht.

Burda = Bahnhof

Knappe Anleitung. Keine Bilder... 

Ich gebe zu, ich bin verwöhnt von bebilderten Ebooks und ausführlichen Beschreibungen. Selbst meine Papierschnitte sind selbsterklärend und aus der Ottobre habe ich bis jetzt nichts Kompliziertes genäht. 

Der Zuschnitt ging schnell, wie immer. Danach habe ich fleißig gesteckt. An den Ärmeln und den beiden Vorderteilen gibt es Faltungen, am Rückenteil Abnäher.

Hier ist mein Ergebnis:


Sieht gar nicht so schlecht aus. Bleibt aber eine einmalige Sache. Ich bleibe vorerst bei meinen Lieblingsschnitten.

Und nun geht es ohne Tragebild ab zu RUMS.




Donnerstag, 1. Mai 2014

Freudensprung

Nach längerer Zeit haben wir es geschafft uns endlich mal wieder zu treffen um gemeinsam kreativ zu werden.


Treffpunkt war Norddeich im schönen Ostfriesland. Zuerst genossen wir das Wetter am Meer. 


Später stand das Shirt "Everyday" von leni pepunkt auf dem Plan. Den Schnitt gibt es hier.


Wir sind begeistert von der Passform. Hier sehr ihr links die kurze Version und rechts das längere Shirt, das schon ein Kleid ist. 

Bei dem schönen Wetter sind wir vor Freude in die Luft gegangen. Es waren einige Fotos nötig. Zum Glück gibt es Digitalkameras. 

Stoff: Chevron "Mia" von Swafing
gekauft bei Nelefees

Und nun hüpfen wir zu RUMS.



Sonntag, 27. April 2014

Elaine

Auch ich habe ein anderes Projekt ins Auge gefasst. Geplant war die Wickelbluse von Burda. Die ist auch noch in Produktion und fast fertig. 

Aus technischen Gründen (ja, die lieben Nähmaschinen...) habe ich mich kurzfristig für die Elaine von pattydoo entschieden. 

Letztes Jahr habe ich schon mal eine genäht, aus Probestoff. Da der Stoff nicht optimal fiel, habe ich sie nie fertig gestellt. 


Im letzten Jahr kaufte ich auf dem Stoffmarkt diesen Ringeljersey und habe mich jetzt erst rangetraut. Der Jersey ist sehr dehnbar und weichfallend, wie gemacht für das Shirt. 


Ich bin wirklich begeistert. Durch den asymmetrischen Schnitt wirkt es an einer Seite wie gerafft. Hoher Tragekomfort, lässiges Shirt. 

Ich bin schon auf der Suche nach weiterem Stoff. 

Und Notiz an mich: Fürs nächste Jahr Projekte anders planen!

Donnerstag, 24. April 2014

Overnight Oats

Was'n das? Über-Nacht-Haferflocken??? 

Guckt man auf Instagram, findet man viele Beiträge. Jeder zeigt sein gesundes Haferflocken-Frühstück. Die Suchmaschine spuckt unzählige Rezepte aus. 

Die eingeweichten Haferflocken sind leicht verdaulich und es gehen keine Nährstoffe verloren, da nichts gekocht wird. 

Wir haben es auch probiert! Und es ist lecker!

Das Grundrezept besteht aus Haferflocken und einer Flüssigkeit. Es gibt unzählige Varianten, das Ganze zu verfeinern. 

Unser Rezept

25 g Haferflocken
25 g Reisflocken
2 EL geschroteter Leinsamen
1/2 Banane


Aufgefüllt mit Mandelmilch oder Sojamilch ist es sogar vegan. So viel Milch dazu geben, dass es gut bedeckt ist. Dann wird alles umgerührt, verschlossen und in den Kühlschrank gestellt. 

Am Morgen verfeinert man das Frühstück zum Beispiel mit frischem Obst, Honig, Nuss-Nougatcreme oder sonstigem. Be creative!


Probiert es mal aus!


Zeigt uns euer Frühstück!

Guten Appetit wünschen

Rebecca und Simone





Manchmal kommt es anders...

... als man denkt, denn eigentlich Stand für den April ja das Kleid Maccaron auf meiner To Do-Liste.
Aber der Schnitt für das Kleid aus der aktuellen Ottobre hat mich direkt angesprungen.


Versteht ihr, oder?

Also habe ich mich aufgemacht in einen Stoffladen vor Ort, den ich schon immer mal besuchen wollte, es aber nie geschafft habe. Die Auswahl hat mich begeistert und ich habe natürlich auch direkt ein feienes Stöffchen für das Kleid gefunden. Als hätten meine neuen Schuhe daheim genau gewusst, dass ich farblich passenden Stoff zu ihnen finde.

Aus der Kombi von Stoff und Schuh ist letztendlich mein Outfit für die Taufe meines Patenkindes am vergangenen Ostermontag geworden. Ihr könnt euchbsicher vorstellen, dass ich ganz eifrig an der Nähmaschine gesessen hab, damit das Outfit am großen Tag auch fertig ist.

So manche Stunden hat es aber gedauert, bis ich mich durch den Anleitungstext der Ottobre geackert habe, um alles zu verstehen. Manchmal gar nicht so einfach ohne Bebilderung.

Aber ich bin rechtzeitig fertig geworden, habe sogar noch ein passendes Tuch genäht bekommen und habe tolle Bilder für euch gemacht.









  • Jetzt schau ich mit meinem Kleid mal bei Rums vorbei und schau mir eure tollen Werke an!

Samstag, 19. April 2014

And the winner is...

Wir bedanken uns bei allen für die Teilnahme an unserem kleinen Gewinnspiel. 


Wir haben heute ausgelost und unsere Gewinnerin steht fest:


Liebe Caro, wir gratulieren Dir ganz herzlich! Bitte sende uns eine E-Mail (genaeht-mal-12(at)van-juli.de) mit Deiner Adresse, damit Dein Gewinn schnell auf die Reise gehen kann. 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Vernähen und würden uns über ein Foto vom fertigen Projekt freuen! 

Wir wünschen Euch allen ein frohes Osterfest!

Liebe Grüße,
Rebecca und Simone


Donnerstag, 10. April 2014

100 Tage - Gewinnspiel

Ihr Lieben,

wir möchten mit euch feiern! Unser Blog wird heute 100 Tage alt! In den 100 Tagen haben wir fast täglich an unseren Projekten gearbeitet, Stoff ausgewählt, Schnittmuster geklebt...

Und bei Instagram sind wir nun auch zu finden. http://instagram.com/genaehtmal12 Schaut mal bei uns vorbei. Hier gibt es auch Fotos "hinter den Kulissen", von Entwürfen und Vorarbeiten.

Zu unserem kleinen Geburtstag verlosen wir auch etwas:




0,5 m Simply Apples BW in blau von Hamburger Liebe
1,0 m Simoly Apples Webband in rot von Hamburger Liebe
Passendes Garn

Kommentiert diesen Beitrag ab sofort bis Freitag, 17. April 2014, 15 Uhr und sagt uns, was ihr gerne für euch selbst nähen würdet!

Wir losen dann den Gewinner aus. Den Gewinner veröffentlichen wir auf unserem Blog. Das Gewinnspiel gilt nur für Leser aus Deutschland. Bitte schickt uns dann doch auch eure mail-Adresse, damit wir euch bei Gewinn anschreiben können.

Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns über eure Nähideen und wünschen euch viel Glück!